Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit dem Urologicum Offenbach

Das Urologicum in Offenbach/Main: Vasektomie-Standort


Mit fünf Ärzten bestens versorgt: Urologicum Offenbach

Vasektomie Standort Offenbach

In Offenbach am Main wird das Vasektomie-Expertennetzwerk vom Urologicum in der Berliner Straße vertreten. Geführt wird die urologische Praxis von Dr. med. Rolf Bieber, Dr. med. Oliver Eckart, Dr. med. Rolf Lindemann und Dr. med. Bernd Rehm. Der angestellte Urologe Karsten Wirsam vervollständigt das Team. Das Urologicum ist eine große Praxis, die sich u.a. auf die Sterilisation des Mannes spezialisiert hat. Wer eine Vasektomie am Standort Offenbach vornehmen lassen möchte, wird zunächst zum Beratungsgespräch eingeladen. Dort wird die Maßnahme ausführlich erörtert. Es gehört zur Vorbereitung auch eine körperliche Untersuchung und Sonografie. Der ganze Prozess einschließlich der Operation kann in den eigenen Praxisräumlichkeiten stattfinden.

Das Urologenteam und seine Mitarbeiter arbeiten nach dem Leitbild gut miteinander zu kooperieren und eine patientenorientierte sowie moderne Medizin zu betreiben. Immer freundlich und nach den neuesten Erkenntnissen der Medizinforschung werden die Patienten im Urologicum in Offenbach behandelt. Eine Kooperation besteht nicht nur intern, sondern auch gegenüber den Patienten, denn ein intaktes Arzt-Patienten-Verhältnis ist wichtig für eine erfolgreiche Therapie. Deshalb pflegen die Offenbacher Ärzte eine Transparenz über ihre Arbeit. Um auch eine qualitativ einwandfreie Praxisarbeit leisten zu können, bilden sich die urologischen Fachärzte regelmäßig fort.

Neben der Vasektomie setzt man am Standort Offenbach den Fokus auf Diagnostik und Therapie der urologischen Onkologie, der Kinderurologie, der gynäkologischen Urologie sowie auf die Familienplanung und Prävention. Das Team freut sich auf seine Patienten und lädt sie in ihre großzügigen und hell eingerichteten Räumlichkeiten ein.

Vier Urologen für die Vasektomie am Standort Offenbach

Dr. med. Oliver Eckart

Vasoresektion in Offenbach

Dr. med. Oliver Eckart studierte von 1986 bis 1992 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Humanmedizin. Im Jahr 1992 legte er die ärztliche Prüfung zum Staatsexamen ab, um dann als Arzt im Praktikum eine Tätigkeit in der urologischen Klinik Offenbach wahrzunehmen. Währenddessen schloss Dr. Eckart seine Promotion zum Doktor der Medizin an der Universität Frankfurt/Main ab. Zum Arzt wurde er im Jahr 1994 approbiert, im Jahr 1999 wurde ihm der Facharzt für Urologie anerkannt. Er bildete sich daraufhin weiter und bekam 2008 die Anerkennung zur Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie. Für seine fachärztliche Ausbildung arbeitete Dr. Eckart in der urologischen Klinik Offenbach und der chirurgischen Klinik I der städtischen Kliniken Offenbach. Von 2001 bis 2006 hatte der Urologe eine Stellung als Oberarzt in der urologischen Klinik Offenbach inne. Schließlich, im Jahr 2006, ließ er sich in einer Gemeinschaftspraxis mit weiterem Aufbau der operativ-belegärztlichen Abteilung im Klinikum Maingau, nieder. Dr. Eckart ist in folgenden Fachgesellschaften Mitglied: Deutsche Gesellschaft für Urologie, Akademie der Deutschen Urologen, Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie, Berufsverband Deutscher Urologen, Landesärztekammer Hessen, Akademie der Landesärztekammer Hessen, Kassenärztliche Vereinigung Hessen, Belegärzte in Hessen e.V. und Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. Urologe Eckart ist darüber hinaus kompetent in der Lasertherapie, der Laparoskopie, der Mikrochirurgie und der Urincytologie. Er ist auch Prüfarzt (Subinvestigator) zahlreicher Phase II und III Studien im Bereich der allgemeinen und Uroonkologie.

Dr. med. Bernd Rehm

Urologe - Dr. med. Bernd Rehm

Im April 1980 legte Dr. Rehm sein Staatsexamen ab, was den erfolgreichen Abschluss seines Medizinstudiums markiert. Er wurde zum Arzt approbiert und im selben Zeitraum zum Doktor der Medizin promoviert. Im Oktober 1986 wurde ihm schließlich der Facharzt für Urologie anerkannt. Dr. Rehm ist außerdem seit 1989 onkologisch verantwortlicher Arzt. Nach seinem Staatsexamen arbeitete Dr. Rehm für ein Jahr als Stabsarzt bei der Bundeswehr und ging anschließend an die Klinik für Chirurgie der Städtischen Kliniken Offenbach. Es folgte von 1984 bis 1986 eine Tätigkeit im Zentrum für Urologie an der Universitätsklinik Frankfurt am Main. Niedergelassener Arzt ist Dr. Rehm seit 1987. Er arbeitet seit 1996 in einer Gemeinschaftspraxis für Urologie in Offenbach. Der Urologe Dr. Rehm ist Mitglied in folgenden Fachgesellschaften: Landesärztekammer Hessen, Kassenärztliche Vereinigung Hessen, Arbeitskreis onkologische Urologie Offenbach e.V., Deutsche Gesellschaft für Urologie, Griechisch-Deutsche Gesellschaft für Urologie, International Society for Sexual Medicine HUeg sowie Berufsverband Deutscher Urologen.

Dr. med. Rolf Lindemann

Urologe in Offenbach - Dr. Lindemann

Nach seinem Staatsexamen im September 1999 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main absolvierte Dr. Lindemann sein Praktisches Jahr am Städtischen Krankenhaus Offenbach am Main mit dem Wahlfach Urologie. Im Jahr 2000 wurde er zum Dr. med. promoviert, 2002 folgte die Approbation zum Arzt. Sein Facharzt für Urologie wurde ihm im Juni 2006 anerkannt. Dr. Lindemann führt mehrere Zusatzbezeichnungen: Medikamentöse Tumortherapie, Röntgen Harntrakt und Lasertherapie. Der urologische Facharzt war von 1988 bis 1989 bei der Luftwaffe der Bundeswehr tätig. Seine Stationen für die Ausbildung zum Facharzt waren die Klinik für Urologie in Offenbach am Main und die Chirurgische Klinik I der Städtischen Klinik Offenbach am Main. Nach der Facharztausbildung trat er eine Stelle als Oberarzt an der Urologischen Klinik des St. Elisabethen-Krankenhauses in Frankfurt am Main an. Er wurde dort im April 2010 leitender Oberarzt, ehe er sich in einer Gemeinschaftspraxis im Februar 2013 niederließ. Dr. Lindemann ist u.a. Spezialist für die Lasertherapie und Urincytologie und hat wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Endokrinologie und klinische Onkologie veröffentlicht. Er ist ferner Mitglied der Fachgesellschaften Deutsche Gesellschaft für Urologie, Landesärztekammer Hessen, Akademie der Landesärztekammer Hessen, Kassenärztliche Vereinigung Hessen und des Arbeitskreises onkologische Urologie Offenbach e.V.

Karsten Wirsam

Karsten Wirsam

Karsten Wirsam kommt aus der Stadt Linden und machte sein Abitur in Gießen. Bevor er 1994 sein Studium aufnahm, arbeitete er im Rahmen des Wehrdienstes ein Jahr lang am St. Josef-Krankenhaus und bei dem Malteser Hilfsdienst in Gießen. Es folgte daraufhin ein Studium der Humanmedizin, das er von 1994 bis 1998 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg absolvierte. Er wechselte danach an die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und schloss das Studium im Jahr 2001 ab. Als AiPler (Arzt im Praktikum) war er von Januar 2002 bis Juni 2003 an der Klinik für Urologie des Markus-Krankenhauses in Frankfurt am Main tätig. Anschließend begann Karsten Wirsam eine Stelle als Assistenzarzt in der Chirurgie des Scivias Krankenhauses Rüdesheim. An der Klinik für Urologie des Markus-Krankenhauses Frankfurt am Main arbeitete er bis 2008 weiterhin als Assistenzarzt. Da er in diesem Jahr seinen Facharzt für Urologie erhielt, war er dort bis 2012 noch als Facharzt angestellt. Bis Juni 2014 hatte Karsten Wirsam eine Position als Facharzt und dann als Oberarzt in der urologischen Abteilung des St. Elisabethen-Krankenhauses in Frankfurt am Main inne. Im Juli 2014 schließlich ging er ins Urologicum Offenbach, wo er seither als angestellter Urologe arbeitet. Der Facharzt für Urologie ist Mitglied folgender Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Urologie, European Association of Urology. Er hielt darüber hinaus mehrere Vorträge auf Kongressen der DGU, SWDGU und DVR.

Kontakt und Lage zum Urologicum Offenbach am Main

Das Urologicum Offenbach befindet sich in der Berliner Straße 75. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, d.h. mit der Bahn und anschließend mit Stadtbussen, ist die Praxis problemlos zu erreichen.

Adresse: Berliner Straße 75, 63065 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 420 88 88 - 0
Telefax: 069 / 420 88 88 - 88
E-Mail: info@offenbach-vasektomie.de

Sprechzeiten
Montag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Dienstag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch: 8:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:30 - 14:00 Uhr

Urologicum Offenbach

Berliner Straße 75, 63065 Offenbach am Main

Die Webseite offenbach-vasektomie.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2019

Autor: Dirk Sadrinna