MVZ Offenbacher Urologen - Vasektomie Dr. medic. Fabian Barcsay

Das MVZ Offenbacher Urologen: Vasektomie-Standort


Mit dem Urologen Dr. Barcsay bestens versorgt: MVZ Offenbacher Urologen

Vasektomie Standort Offenbach

Die Facharztpraxis MVZ Offenbacher Urologen heißt ihre Patienten mit hellen, freundlichen und modernen Räumlichkeiten willkommen. Die medizintechnische Ausstattung entspricht stets dem aktuellen Forschungsstand und die Mitarbeiter bilden sich kontinuierlich fort. So gelingt es dem Experten-Standort Offenbach dem eigenen Anspruch gerecht zu werden, seine Patienten auf höchstem Niveau zu versorgen. Die urologische Praxis ist im Ärztezentrum in der Rowentastraße untergebracht, wo sich neben der Urologie auch Arztpraxen anderer Fachrichtungen befinden. Dadurch dass so viele medizinische Fachgebiete unter einem Dach sind, können diese hervorragend interdisziplinär zusammenarbeiten, wovon die Patienten wiederum profitieren.

Das Leistungsspektrum, das Dr. Barcsay und seine Kollegen anbieten, umfasst die komplette allgemeine Urologie: u.a. gehören zum Angebot Diagnose und Therapie aller Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege, der Prostata und der männlichen Geschlechtsorgane, die Vorsorge, Zystoskopien, die Kinderurologie, Laboruntersuchungen und ambulante Operationen wie z.B. die Vasektomie oder die Beschneidung. Prinzipiell werden in der Praxis Männer und Frauen gleichermaßen behandelt.

Der Sterilisationseingriff, ein wichtiger Schwerpunkt des Urologen Dr. Barcsay, kann durch die gute Ausstattung in der Praxis stattfinden. Der Facharzt führt die Operation mit der Non-Skalpell-Methode durch und kann dadurch auf den Einsatz eines Skalpells verzichten. Diese Technik gilt als blutungsarm und schonend. Interessierte Männer und Paare sind eingeladen sich zum Thema Vasektomie während eines persönlichen Beratungsgesprächs zu informieren.

Dr. medic. Fabian Barcsay, FEBU

Urologe in Offenbach

Dr. Barcsay fing nach seinem Studium im Jahr 2014 mit der Ausbildung zum Facharzt an. Zunächst arbeitete er hierfür als Assistenzarzt in der Allgemeinarztpraxis Dr. Mitrenca und Kollegen. Ein Jahr später wechselte er in die urologische Abteilung des Krankenhauses Nordwest in Frankfurt am Main. Dr. Barcsay beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit operativer sowie medikamentöser Therapie aus der Uroonkologie. Schließlich schloss der Arzt seine Facharztausbildung im Jahr 2020 ab und erweiterte daraufhin seine Qualifikationen durch das Absolvieren mehrerer Zusatzausbildungen.

Im Jahr 2021 schloss Dr. Barcsay die Prüfung zum europäischen Facharzt erfolgreich ab und erhielt dafür die Anerkennung zum Fellow of the European Board of Urology (FEBU). Die Vasektomie erlernte der Facharzt von einem Experten, der jährlich über 300 Vasektomien vornimmt. Auf diese Weise erlangte Dr. Barcsay solide Erfahrungswerte auf dem Gebiet der Sterilisation des Mannes. Urologe Dr. Barcsay arbeitet seit Oktober 2021 im MVZ Offenbacher Urologen und übernahm 2022 die ärztliche Leitung. Er ist außerdem Hygienebeauftragter.

Kontakt und Lage zum MVZ Offenbacher Urologen

Das Ärztezentrum mit dem MVZ Offenbacher Urologen befindet sich in der Rowentastraße 2. Für die Anfahrt mit dem eigenen Auto stehen in direkter Umgebung ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Adresse: Rowentastraße 2, 63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 888920
Telefax: 069 / 82369090
E-Mail: info@offenbacherurologen.de

Kartenansicht auf Google Maps
Offenbacher Urologen

Sprechzeiten
Montag: 08:00 – 12:00 Uhr & 15:00 – 18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:00 Uhr & 14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr & 14:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Die Webseite offenbach-vasektomie.de wurde durch die MEDFABRIK GmbH zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© offenbach-vasektomie.de 2022

Fachliche Prüfung der Texte
Dr. medic. Fabian Barcsay - Facharzt für Urologie - Offenbach